Sportlerehrung am 20. Mai 2022 im Forum

Auch im vergangenen Jahr 2021 haben die Sportlerinnen und Sportler der hiesigen Vereine sowie Bodelshäuser Bürgerinnen und Bürger mit ihren außergewöhnlichen sportlichen Leistungen das Ansehen unserer Gemeinde weit über deren Grenzen hinausgetragen. Hierfür sagte die Gemeinde im Rahmen der Sportlerehrung „Danke“. Aufgrund der in 2021 geltenden Corona-Regelungen konnten viele sportliche Wettkämpfe nicht durchgeführt werden, weshalb Bürgermeister Uwe Ganzenmüller insgesamt einen kleineren Kreis von 33 Personen für herausragende Leistungen auf dem Gebiet von Sport und Kultur konnte, die in Bodelshausen wohnhaft sind oder einem ortsansässigen Verein angehören.



Neben den 27 Bronze- und 6 Goldmedaillen wurden im Rahmen dieser festlichen Veranstaltung drei Landesehrennadeln übergeben. Beate Maier, Werner Speidel und Wilfried Kleindienst erhielten hierdurch eine angemessene Anerkennung für Ihre außergewöhnlichen ehrenamtlichen Verdienste rund um die Bodelshäuser Vereinsgemeinschaft.



Die musikalische Umrahmung übernahm souverän die Bigband der Jugendmusikschule Mössingen unter der Leitung von Herrn Hollenweger.Die Kindertanzgruppe der TSG wurde für ihren Showtanz von den Anwesenden mit viel Applaus bedacht. Im weiteren Verlauf des Abends begeisterte Zauberkünstler Arnd Röhmmit seinen Zaubertricks das Publikum. Zum Abschluss lud die Gemeindeverwaltung zu einem Stehempfang ein.