Allgemeinverfügung - Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut der Bienen

Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut der Bienen - ein Teil des Gebiets auf der Gemarkung Bodelshausen wird zum Sperrgebiet erklärt.

Am 27. April 2021 wurde in einem Bienenstand auf Gemarkung Bodelshausen ein Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut festgestellt. Die Abteilung Veterinärwesen des Landratsamts Tübingen hat im Rahmen einer Allgemeinverfügung rund um den betroffenen Bereich ein Sperrgebiet gebildet. Für Imker mit Bienenständen im Sperrbezirk gelten die in der Allgemeinverfügung enthaltenen Vorgaben. Die Verfügung sowie eine Übersichtskarte des Sperrbezirks können auf der Homepage des Landkreises Tübingen www.kreis-tuebingen.de unter der Rubrik Bekanntmachungen eingesehen werden.

Allgemeinverfügung - Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut (874,2 KB)