Virtuelle Poststelle

Sicherheit bei der Kommunikation mit E-Mails

E-Mails, die über das Internet versandt werden, sind sehr unsicher und können von fremden Personen gelesen, abgefangen und verändert werden. Personenbezogene oder vertrauliche Informationen in E- Mails sollten daher nicht ungesichert übertragen werden. Zum Schutz Ihrer Daten bieten wir eine sichere Möglichkeit der Kommunikation mit der Gemeindeverwaltung Bodelshausen in Form einer virtuellen Poststelle an. Die virtuelle Poststelle ermöglicht es Ihnen, vertrauliche Dokumente verschlüsselt an die Gemeinde zu schicken. Außerdem können Sie - falls Sie mit der erforderlichen Software ausgerüstet sind - Mails mit einer juristisch gültigen elektronischen Signatur versenden...

Um unseren Service zu nutzen, ist eine Anmeldung unter Angabe Ihrer persönlichen Daten erforderlich. Alle Nachrichten und Anlagen werden gesichert übertragen und nur für den jeweiligen Zweck verwendet. Nach der Anmeldung steht Ihnen ein eigenes Postfach zur Verfügung.

Wenn Sie erstmals mit der Gemeinde in Kontakt treten möchten, verwenden Sie bitte den unten aufgeführten Link "E-Mail an Gemeinde Bodelshausen".
Wenn Sie bereits ein Postfach bei der virtuellen Poststelle der Gemeinde haben und Ihren Posteingang einsehen oder Ihre Anwenderdaten ändern möchten, verwenden Sie bitte den unten aufgeführten Link "Anmelden als Bürger".