Impressionen

Blick auf die schwäbische Alb
Ortsmitte erleben und beleben
Landwirtschaft
Die Ortsmitte

Maßnahmen der Netze BW: Verkabelungsarbeiten von der Schillerstraße bis zum Bildungszentrum

Zur Verstärkung des Mittelspannungsnetzes werden von der Netze BW Verkabelungsarbeiten zwischen der Trafostation in der Schillerstraße bis zur Trafostation beim Bildungszentrum Bodelshausen in der Ofterdinger Straße 12 durchgeführt. Der erste Bauabschnitt erfolgt vom Bildungszentrum entlang des asphaltierten Weges zwischen den Sportplätzen bis zur Straßenquerung beim Kassenhaus des Allwettersportplatzes. Diese Arbeiten müssen unter Straßenvollsperrung durchgeführt werden. An der Wegequerung beim Kassenhaus des Allwettersportplatzes wird ein Durchgang für Fußgänger möglich sein. Jedoch kann keine Durchfahrt vom Sportgelände in Richtung des Pferdehofes ermöglicht werden. Als zweiter Abschnitt ist die Verkabelung vom Sportgelände über die Feldwege östlich der Bebauung Teckstraße und Mössinger Straße bis zur Umspannstation Schillerstraße vorgesehen. Diese Arbeiten werden etwa 4 Wochen andauern. Verkehrsbehinderungen durch halbseitige Sperrung des geschotterten Fahrwegs zum Pferdehof und im Bereich der Querung Mössinger Straße am Ortsausgang sind nicht zu vermeiden. Als dritter Abschnitt ist die Verkabelung in der Schillerstraße zwischen dem alten und neuen Schaltwerk vorgesehen. Die Bauzeit wird dort etwa 6 Wochen andauern. Hierbei muss der Feldweg im Bereich der Kreuzung Fliederstraße/Schillerstraße, sowie eine Straßenvollsperrung im Bereich Ecke Fliederstraße/Schillerstraße für die Baumaßnahme vorgenommen werden. Wir bitten um Verständnis für die Straßensperrungen, während dieser Verkabelungsarbeiten.