"Beflügelt - Klavier und mehr im FORUM": Klassik-Comedy mit Anne Folger

Klassik, wie Sie sie noch nie erlebt haben! Die Pianistin Anne Folger präsentiert am 16. Februar 2019 Klassik-Comedy im FORUM.

Die Reihe "Beflügelt - Klavier und mehr im FORUM"  geht in eine neue Runde und startet gleich mit einem außergewöhnlichen Programm . Die Pianistin Anne Folger präsentiert ihr Klassik-Comedy -Programm "Selbstläufer".  Freuen Sie sich  auf eine unterhaltsame sowie außergewöhnliche Fusion zwischen Klassik und Comedy.

Wenn zur klassischen Vollblutpianistin noch Situationskomik, Witz, Charme und Groove dazukommen, wird aus der Schublade gerne eine Schrankwand. Werktreue war gestern!

Anne Folger nimmt die Heldern der Klassik mit in ihre eigene Welt und hebt sie dazu, mit gespitzten Fingern, gefühlvoll modernisiert, vom Sockel: klassische Hochkultur und scharfzüngige Kleinkunst vereint.

Hier wird George Harrisons geheime Verwandtschaft zu Bach virtuos offengelegt, Chopin als melancholischer Popsongschreiber entlarvt, Debussy mit Klingeltönen zersetzt. Und YouTube-Bloggerin Doremi gibt in Ihrem Tutorial Tipps, wie Sie sich die Lider mit Beethoven schminken. Man darf also gespannt sein...

Anne Folger gewann 2018 den Publikums- und Jurypreis des „Obernburger Mühlsteins“. Als Teil des Klavierduos „Queenz of Piano“ spielte sie bereits auf zahlreichen internationalen Bühnen und bekam den Kleinkunstpreis 2015 verliehen. Sie studierte Klavier, Kammermusik und Liedbegleitung, gewann internationale Klavierwettbewerbe und absolvierte ihre Schauspielausbildung an der MHS Freiburg.

Hier geht es zur Webseite von Anne Folger : https://www.annefolger.de

(Erstellt am 31. Januar 2019)