Grundsteuer - Jahreszahlung auf 01.07.2019

Für die Steuerzahler, die sich für die Bezahlung der Grundsteuer in einem Jahresbe­trag entschieden haben, wird diese am 1.7.2019 zur Zahlung fällig. Die Höhe der fälligen Grundsteuer können Sie dem letzten Grundsteuerbescheid entnehmen. Anfang 2016 haben alle Grundsteuerpflichtigen einen Bescheid für das Jahr 2016 erhalten. Dieser Grundsteuerbescheid gilt auch für die folgenden Jahre, bis eine Änderung eintritt. Bei Angabe des 12-stelligen Buchungszeichens kann der Zahlungseingang bei der Gemeindekasse sofort verbucht werden. Fehlende Buchungszeichen verzögern die Zahlungsverbuchung und können deshalb zu unnötigen Mahnungen, die immer mit Unannehmlichkeiten verbunden sind, führen. Wenn Sie es sich einfacher machen wollen, können Sie der Gemeindeverwaltung für die Grundsteuer auch ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen, so dass die fälligen Beträge abgebucht werden, ohne dass Sie den Zahlungstermin überwachen müssen. Das Formular SEPA-Lastschriftmandat können Sie bei unserer Gemeindekasse erhalten oder von der Homepage der Gemeinde Bodelshausen www.bodelshausen.de unter Rathaus, Bürgerservice, Formulare, SEPA Lastschriftmandat herunterladen. Die unterschriebene Originalausfertigung senden Sie uns bitte zurück. Bei Abbuchern wird der fällige Steuerbetrag fristgerecht abgebucht. Nachstehend geben wir die Konten der Gemeindekasse bekannt:Kreissparkasse Tübingen: IBAN: DE57 6415 0020 0003 0020 43, BIC: SOLADES1TUB VR Bank Tübingen eG: IBAN: DE19 6406 1854 0034 4460 01, BIC: GENODES1STW