Behindertengerechter Umbau von Gehwegen an Straßeneinmündungen

Bereits im vergangenen Jahr konnten mehrere Gehwegrandsteine an Straßeneinmündungen für insgesamt rd. 36.000 € behindertengerecht umgebaut werden. Dieser Umbau war schon in der Vergangenheit ein mehrfach geäußerter Wunsch aus der Bevölkerung. Dies insbesondere von Personen, die z.B. auf Rollstühle oder Rollatoren angewiesen waren. Dieser Umbau wurde im Rahmen des 2015 von der Bundesregierung aufgelegten Investitionspaketes mit einer pauschalierten Förderung von rd. 27.100 € unterstützt. Der Bundesregierung und der bewilligenden Stelle, dem Regierungspräsidium Tübingen, sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Im Einzelnen wurden Gehwegrandsteine an folgenden Straßeneinmündungen abgesenkt:Mössinger Straße / TeckstraßeMössinger Straße / SteinstraßeLehrstraße / RingstraßeRingstraße / Königsberger StraßeSteigstraße gegenüber der KalkofenstraßeSteigstraße / TrayhstraßeStockerweg / AmselwegStockerweg / RotlaubwegHier noch Fotos von den Baumaßnahmen   

Lehrstraße / Ringstraße
Lehrstraße  / Ringstraße
Stockerweg / Amselweg
(Erstellt am 03. September 2019)